Eine literarisch-musikalische Matinee

„TROTZDEM  ANS  CHRISTKIND  GLAUBEN“ am 1. Adventssonntag

Mit:
Herbert Eigner (Texte &Rezitation)
Joachim Csaikl (Kontragitarre, Gesang)
Wolfgang Dolezal (Jazzgeige)
Auf einer heiter-nachdenklichen Reise durch den Advent begegnet man in den Kurzgeschichten und Gedichten des Schriftstellers und Schauspielers Herbert Eigner den unterschiedlichsten Menschen, die in einem großen Spektrum an Befindlichkeiten zum Kern des Weihnachtsfestes vorzudringen versuchen – zwischen Shoppingwahn und Familiensinn, zwischen Glitzerwelt und Christmas Blues.
Mit ihrer stimmigen Auswahl und Interpretation von individuell arrangierten Kompositionen aus den verschiedensten Stilrichtungen bringen Joachim Csaikl mit seiner „vielsaitigen“ Gitarrentechnik und Wolfgang Dolezal mit seinem „unklassischen“ Geigenstil den Christmas Blues auch musikalisch zum Klingen.

Am kommenden Sonntag, 2.11., um 11 Uhr bei uns im Schloss.

Reservierungen: art@schloss-fischau.at oder unter 0664 441 8770.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.