Felix Mitterer kommt…

Felix Mitterer

am Freitag, 28.9. ins Schloss Fischau. Er wird aus seinem Buch „Mein Lebenslauf“ lesen:

Geboren als dreizehntes Kind einer Kleinbäuerin, wird der kleine Felix an die beste Freundin der Mutter „verschenkt“. Das Aufwachsen ist hart: ärmlich und von der Hilflosigkeit der aggressiven Adoptivmutter geprägt. Als ein Film im Heimatdorf gedreht wird, riecht der Heranwachsende den Ausweg …

Die fesselnde Autobiographie des beliebten österreichischen Volksdichters. Was ihn antreibt im Schreiben und im Leben, was schmerzhaft war und was schön – davon spricht Felix Mitterer erstmals in dieser Autobiographie.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.