Yuko Batik verzaubert am Klavier

Die wunderbare Pianistin Yuko Batik verzauberte ihr Publikum am Freitag, 4.5., im Schloss Fischau mit Klängen aus Ludwig van Beethovens „Mondschein“-Sonate, mit Franz Liszt´s Sonata „Après une lecture de Dante: Fantasia quasi“ und weiteren Werken von Johannes Brahms, Alban Berg und Ehemann Roland Batik.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.