Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Vernissage Christine Eberl „intense:now“

8. Oktober 2020 19:00 - 21:00

Den Moment erleben, ohne ein Davor, ohne ein Danach. Die Intensität des Jetzt inmitten einer alpinen Landschaft.
Die Erfahrungen, die Christine Eberl als Bergsteigerin vom Gebirge ins Atelier bringt sind seit längerem Basis ihres malerischen Schaffens.

Die zuletzt entstandenen hochalpinen Gletscher- und Felsformationen, in sanftem Kolorit aus grau-weiß-braun mit collageartig eingearbeiteten Resten von buddhistischen Gebetsfahnen, sind weit mehr als die Abbildung einer Landschaft.
Das intensive Erleben am Berg ist tief verankert in den Erinnerungen der Künstlerin, findet Ausdruck im Pinselstrich und verleitet den Betrachter in die wilde Landschaft zu steigen, sich umzuschauen und den Moment zu erleben,
ohne ein Davor, ohne ein Danach.

Die Künstlerin

 

Abschluss an der Universität für Angewandte Kunst (Meisterklasse Tasquil), zahlreiche Ausstellungen und Ausstellungsbeteiligungen im In- und Ausland.

Als passionierte Bergsteigerin in den letzten Jahrzehnten in den verschiedensten Gebirgen der Welt unterwegs, unter anderem Teilnahme an der Ersten Österreichischen Frauenexpedition 1994 auf den Shisha Pangma, 8013m, Tibet.
Im Zuge der Expedition begann für Christine Eberl die erste künstlerische Auseinandersetzung mit dem Thema Berg.

Als vorläufig letztes Projekt setzte die Künstlerin 2014/15 die Umrundung Österreichs zu Fuß und mit dem Rad am grenznächsten Weg um. Dazu erschien gemeinsam mit Gertrude Reinisch das Buch „Grenzgänge rund um Österreich“ im Schall Verlag.

Infos zur Künstlerin und ihrem Werk finden Sie unter www.c-eberl.at .

Alle Fotos: ©️ Paul Eisenkirchner

Ausstellungsdauer:  25.10.2020

www. c-eberl.at

Details

Datum:
8. Oktober 2020
Zeit:
19:00 - 21:00
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Buchhandlung Amselbein, Schloss Fischau
Wiener Neustädter Str. 4
2721 Bad Fischau-Brunn, Österreich

Veranstalter

FORUM Bad Fischau-Brunn
Telefon:
0664 233 9110, 0664 441 8770
E-Mail:
art@schloss-fischau.at
Veranstalter-Website anzeigen

Schreibe einen Kommentar