Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

und ewig grünt der Tannenbaum

1. Dezember 2019 11:00 - 13:00

Mit: Herbert Eigner, Joachim Csaikl und Wolfgang Dolezal

Nach dem Vorjahrserfolg von „Trotzdem ans Christkind glauben“ wird das Trio auch heuer wieder das Publikum heiter und besinnlich auf den Advent einstimmen. Mit Kurzgeschichten und Gedichten in Mundart und Hochdeutsch über die Zeit der großen Suche, über Tannenduft, Karpfenfett und Zimtsternblues. Egal, ob der Schnee leise rieselt oder nicht. Für den passenden musikalischen Teil der Matinée sorgt wieder das Duo Joachim Csaikl  & Wolfgang Doležal.

Joachim Csaikl, Herbert Eigner-Kobenz, Wolfgang Dolezal 

Herbert Eigner-Kobenz lebt in Enzesfeld-Lindabrunn im Industrieviertel und hat neben zahlreichen anderen Büchern vier zum Thema Advent und Weihnachten verfasst: „winter wird’s“ (Hörbuch), „Trotzdem ans Christkind glauben“ (Bod, 2012), „Die Zeit der großen Suche“ (Echter Verlag, 2014) und „Weihnachten im Marchfeld“ (alex-buch, 2015)

Joachim Csaikl aus Gloggnitz, der „vielsaitige Grenzgänger“ (Akustik Gitarre Magazin 2015) und „Meister der Kontra-Gitarre“ (Concerto Music Magazin 2014), beeindruckt mit seiner exzellenten Gitarrentechnik und seiner angenehm sonoren Stimme. Das stellt er nicht nur auf seinen aktuellen CDs „crossing borders“ und „out of control“ unter Beweis, sondern auch bei seinen zahlreichen Live-Auftritten.

Der in Bad Fischau-Brunn lebende Jazzgeiger Wolfgang Doležal versteht es meisterhaft, seiner Violine völlig „unklassische“ Töne zu entlocken. Er schöpft zwar aus der musikalischen Tradition seines großen Vorbilds Stephane Grappelli, setzt aber mit eigenen Stilmitteln und individuellem Geigenton immer wieder neue musikalische Akzente – bis hin zu Randbereichen des Jazz. CDs:  < dedicated to …> (2016), < dedicated 2 > (2017), < polka dots > (2018) – mit Herwig Landkammer (Piano).

Eintritt: € 22,-

Details

Datum:
1. Dezember 2019
Zeit:
11:00 - 13:00
Webseite:
www.schloss-fischau.at

Veranstaltungsort

Buchhandlung Amselbein, Schloss Fischau
Wiener Neustädter Str. 4
2721 Bad Fischau-Brunn, Österreich

Veranstalter

FORUM Bad Fischau-Brunn
Telefon:
0664 233 9110, 0664 441 8770
E-Mail:
art@schloss-fischau.at
Veranstalter-Website anzeigen

Schreibe einen Kommentar