Reise in die Wunderwelt großer Komponisten

Mit einer Matinee am kommenden Sonntag startet das Forum die „Klangbogenreihe“, ein Festival für Freunde der klassischen Musik. Reisen Sie mit dem Pythagoras – Ensemble in die Wunderwelt großer Komponisten und deren mystischer Ironie in Verbindung mit dem aktuellen Komponisten Akos Banlaky. 

Erleben Sie Hörnerschall und Streicherklang mit klassischen Originalwerken für diese wunderbare Besetzung. Auf dem Programm stehen Sextette von Michael Haydn und L.v.Beethoven, sowie „Ein musikalischer Spaß“ – auch bekannt als „Dorfmusikanten Sextett“. In diesem launigen Stück verschont Mozart weder die Musiker-, noch die Komponisten Kollegen mit Angriffen auf deren Unvermögen. Mit diebischer Freude entlarvt er tollpatschige Komponisten, arrogante Streicher und etwas beschwipste Naturhornisten.

Freuen Sie sich außerdem auf  die speziellen Klänge des Alphorns in der „Sinfonia Pastorella“ von Leopold Mozart.

Die Sopranistin Vesna Hassler erweitert schließlich Hörnerschall und Streicherklang durch Gesang mit einer Liedphantasie von Akos Banlaky  (Text: R.M.Rilke) und Schuberts „Auf dem Strome“.